Erklärung zum Datenschutz

Diese Internetseiten (www.kundalini-yoga-muenster.de, yoga-galerie.yoga, www.werte-yoga.de, www.sat-nam-rasayan.expert) sind ein Angebot von Philipp von Dietlein, Münster.

Ich nehme den Datenschutz ernst. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Über diese können Sie sich unter www.datenschutz.de sowie auf der Seite des Landesbeauftragten für Datenschutz NRW www.lfd.nrw.de umfassend informieren.

Grundsätzlich gilt: Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite wird zu statistischen Zwecken erfasst, welche Seiten besucht werden. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

Meine Webspace- und E-Mail-Server befinden sich nach Angabe meines Providers ausschließlich in Deutschland. Sie unterliegen damit den strengen Anforderungen des deutschen Datenschutzrechtes, das zum Beispiel eine Vorratsdatenspeicherung ausdrücklich nicht vorsieht.

Ich nutze einen CDN-Dienst (Content Delivery Network) durch die 1&1 Internet AG über den Technologiepartner CloudFlare Inc., mit Sitz in den USA. Für den CDN-Dienst werden Inhaltsdaten zweckgebunden zur Performanceverbesserung weltweit auf CloudFlare-Servern verarbeitet. Darüber hinaus werden Sicherheits-Tools und ein Traffic Monitoring über CloudFlare Inc., mit Sitz in den USA, zur Verfügung gestellt. Zu diesem Zweck werden die Nutzungsdaten der Besucher meiner Website auf CloudFlare-Servern verarbeitet.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (zum Beispiel bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.Ich hafte nicht für den Datenschutz und die Inhalte zu verlinkten externen Webseiten.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie zum Beispiel Name, Anschrift und Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden – wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie die Webseiten der Kundalini Yoga Galerie besuchen, registrieren die Webserver zu statistischen Zwecken standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, zum Beispiel im Rahmen einer Anmeldung zu einer Probestunde oder einem Yogakurs, einer Kontaktanfrage oder der Bestellung unseres Newsletters.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die ich über die Webseite, auf postalischem Weg oder per E-Mail erhalte, werden von mir nicht an Dritte weitergegeben.